Google integriert Cloudspeicher in Microsoft Office

Berlin · Mit einem neuen Zusatzmodul für Microsoft Office können Nutzer nun direkt auf Googles Cloudspeicher Google Drive zugreifen. Das berichtet Google in seinem Blog "Google For Work". So lassen sich Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente im Netz speichern und von anderen Geräten abrufen.

Das Zusatzmodul ist kostenlos und fügt zum Öffnen- und Speicherdialog die Auswahlmöglichkeit "Google Drive" hinzu. Die Funktion bietet Office-Nutzern die Möglichkeit zur dezentralen Speicherung direkt in Office.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort