Frischer Wind für die Wohnung

Frischer Wind für die Wohnung

Wer seine Wohnung neu einrichten möchte, hat oft ein Problem: Es ist schwierig, einen Raum samt Möbel und Deko-Artikel im Kopf zusammenzustellen. Spezielle Programme im Internet helfen dabei.

Ob Pool, Grillecke oder Blumenbeet - auf gestaltedeinengarten.de können Nutzer ihren Traumgarten entwerfen.

Vogelgezwitscher, Blumen und Sonnentage beweisen: Der Frühling ist angekommen. Für viele genau die richtige Zeit, um die Wohnung ordentlich auf Vordermann zu bringen. Wem der Frühjahrsputz nicht ausreicht, versucht, durch neue Möbelstücke oder Dekorationen den Haushalt zu verschönern. Das Internet bietet allen, die renovieren wollen oder eine neue Wohnung beziehen, viele Möglichkeiten zur Raumgestaltung. Mit speziellen Programmen können sie Häuser virtuell einrichten.

Einen umfassenden Raumplaner können Interessierte auf roomeon.com kostenlos herunterladen. Zunächst gilt es, den Grundriss zu erstellen. Dazu müssen Nutzer zwischen Vorlagen wählen oder einen individuellen Grundriss erstellen. Danach können Anwender sowohl Bodenart und Wandfarbe als auch Fenster und Türen nach Belieben ergänzen. Im letzten Schritt ist es möglich, aus einer Vielzahl von Möbeln, Küchen und Dekorationen zu wählen. Verschiedene Lichtoptionen helfen, den Raum ähnlich wie bei realen Gegebenheiten auszuleuchten. Eine Hilfeleiste führt mit Erklärungen durch das Programm. Wer die Skizze abspeichern möchte, muss sich auf der Plattform anmelden oder kann sie über einen Screenshot auf dem PC speichern.

Beim Raumplaner Sweet Home 3D können Interessierte dagegen das gesamte Projekt auch ohne Anmeldung auf dem Computer speichern. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Video-Rundgang zu erstellen und die Skizze auszudrucken. Der Plan wird in einer 2-D-Ansicht bearbeitet und ist zeitgleich durch die zweite Ansicht in 3-D zu sehen. Die Anwender haben ähnlich wie bei Roomeon die Wahl zwischen verschiedenen Objekten und Wandfarben. Allerdings ist die Auswahl an Möbeln weniger umfangreich und detailliert. Auch unterschiedliche Lichtoptionen können nicht gewählt werden. Für Hobbyplaner, die weniger Wert auf aufwendige Details und eine große Auswahl an Objekten legen, ist der Sweet Home 3-D-Planer eine gute Alternative zum Roomeon.

Wer kein Programm zusätzlich herunterladen möchte, dem steht auf der Webseite planner.roomsketcher.com ein kostenloser 3-D-Planer zur Verfügung. Auch hier können Anwender den Grundriss mit oder ohne Vorlage bestimmten und zwischen verschiedenen Wand- sowie Bodenfarben wählen. Die Einrichtungsgegenstände lassen sich mit der Suchfunktion schnell finden. Die Bearbeitung und Gestaltung des Raums erfolgt in der Vogelperspektive. Durch eine spezielle Funktion ist es möglich, den Raum aus Sicht einer Person zu betrachten, die sich gerade in diesem Raum aufhält. Die Schnappschüsse können Nutzer auf dem Computer speicher, für eine Sicherung der gesamten Skizze ist aber eine kostenlose Anmeldung nötig.

Nicht nur für die Wohnungsgestaltung gibt es Programme, auch speziell für den Garten bietet das Internet Planer. Auf gestaltedeinengarten.de können Nutzer den perfekten Garten entwerfen. Interessierte haben die Wahl zwischen Bodenbelägen wie Pflastersteinen, Kies oder Schotter. Neben Rasenflächen können sie außerdem Teich- und Poolbereiche anlegen. Die letzten Details erhält der Gartenentwurf durch Pflanzen, Gartenmöbel und zusätzliche Objekte wie Sandkästen und Mülltonnen.

roomeon.com

sweethome3d.com/de

planner.roomsketcher.com

gestaltedeinengarten.de