| 19:28 Uhr

Frauen leiden unter Übergewicht stärker als Männer

Mannheim. In Deutschland leben mehr Menschen mit Übergewicht als in jedem anderen Land der EU. Übergewicht erhöht wiederum das Diabetes-Risiko. Männer - sie sind zu drei Vierteln überwichtig - sind im Vergleich zu Frauen, bei denen nur die Hälfte zu dick ist, häufiger betroffen. Doch die Folgen für Frauen sind drastischer, warnt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin.

In Deutschland leben mehr Menschen mit Übergewicht als in jedem anderen Land der EU. Übergewicht erhöht wiederum das Diabetes-Risiko. Männer - sie sind zu drei Vierteln überwichtig - sind im Vergleich zu Frauen, bei denen nur die Hälfte zu dick ist, häufiger betroffen. Doch die Folgen für Frauen sind drastischer, warnt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin.


Übergewicht und Diabetes erhöhten bei Frauen das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten doppelt so stark wie bei Männern, erklärt die Vorsitzende der Gesellschaft, Professor Petra-Maria Schumm-Draeger. Bei Frauen verschlechterten sich bei Diabetes und Übergewicht außerdem auch die Blutfettwerte deutlicher als bei Männern. Die Ursachen seien nicht bekannt. Die Mediziner sehen mehrere Faktoren. Einer könnten die weiblichen Hormone sein. Aber auch die Psyche spiele eine Rolle. Frauen mit Übergewicht hätten öfter Depressionen und seien dann anfälliger für Essstörungen.