| 20:45 Uhr

Was wusste Cambridge Analytica?
Facebook tappt nach Datenskandal weiter im Dunkeln

Los Angeles. Laut Geschäftsführerin Sheryl Sandberg weiß Facebook noch immer nicht genau, welche Informationen im Datenskandal um Cambridge Analytica in die Hände dieser Firma gelangt sind.

Facebook geht davon aus, dass Informationen von bis zu 87 Millionen Mitgliedern von dem Unternehmen abgeschöpft worden sind. Diese Daten wurden laut Medienberichten von Cambridge Analytica für den Wahlkampf von US-Präsident Donald Trump verwendet.