Facebook soll Milliarden-Bußgeld wegen Datenschutzpannen drohen

Nach wiederholten Datenschutzpannen : Facebook soll Milliarden-Bußgeld in den USA drohen

Facebook droht einem Bericht der Washington Post zufolge wegen Datenschutzpannen nun ein Rekordbußgeld von „mehreren Milliarden Dollar“. Aktuell verhandele das soziale Netzwerk mit US-Verbraucherschutzbehörden über die Strafe.

Bei Facebook hat es in den vergangenen Jahren etliche spektakuläre Datenschutzpannen gegeben. Die US-Behörden konzentrieren sich vor allem auf den Skandal um Cambridge Analytica im März 2018. Damals kopierte die Datenanalyse-Firma persönliche Informationen von rund 87 Millionen Facebook-Nutzern ohne deren Zustimmung.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung