Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:10 Uhr

Erst wenige Flugreisende nutzen Airline-Apps

Berlin. Agentur

Fast alle Fluglinien bieten inzwischen Apps, mit denen sich elektronische Tickets und Bordkarten verwalten und vorzeigen lassen. Die große Mehrheit der Flugreisenden nutzt aber noch die ausgedruckten Varianten. Nur knapp jeder Zehnte von ihnen checkt am Flughafen schon mit dem Smartphone ein, wie aus einer Umfrage des IT-Verbandes Bitkom hervorgeht. Jeder zweite Flugreisende, der Airline-Apps bisher noch nicht einsetzt, gibt aber an, sich vorstellen zu können, solche Anwendungen künftig zu nutzen. Befragt wurden 3516 Menschen ab 14 Jahren, darunter 994, die innerhalb der letzten zwölf Monate eine Flugreise unternommen haben.