1. Leben
  2. Internet

Ein Spiel mit der Menschlichkeit

Ein Spiel mit der Menschlichkeit

Zwei Millionen Internetnutzer haben seit Dezember nur ein Ziel: Überleben. In der OnlineWelt von DayZ kämpfen Spieler gegen Zombies, gegen echte Menschen und das eigene Ich. Jeder Fehler hat in der Online-Welt tödliche Konsequenzen.

Zwei Männer sind auf der Flucht, ein Zombie verfolgt sie bereits seit mehreren Minuten. Ungefähr eine Stunde zuvor hatten sich die beiden auf der Suche nach Nahrung bäuchlings in das Städtchen Novoselki geschlichen. Eine unachtsame Bewegung reichte aus, und einer der einstigen Bewohner war ihnen auf den Fersen. "Noch ein paar Meter, und wir haben ihn abgehängt", ruft einer der beiden in sein Headset.

Die beiden Figuren auf dem Computermonitor werden von zwei Spielern gesteuert. Sie müssen sich durch die fiktive postapokalyptische Welt des Onlinespiels DayZ des tschechischen Softwareherstellers Bohemia Interactive arbeiten. Seit der Veröffentlichung des Titels als eigenständiges Spiel im Dezember 2013 haben sich bereits mehr als zwei Millionen Nutzer das Spiel heruntergeladen.

Warum der Titel so erfolgreich ist, erklärt Tobias Velten . Der erfahrene DayZ-Spieler ist einer der Betreiber der deutschsprachigen Fanseite survivedayz.de. "DayZ ist ein Spiel ohne Vorgaben, beziehungsweise mit der einzigen Vorgabe zu überleben", so Velten . Tatsächlich ist DayZ ein Spiel ohne Ziel. Eine riesige Welt voller Zombies, die Spieler starten ohne jegliche Ausrüstung an zufällig gewählten Punkten. Um zu überleben, müssen sie unter anderem Nahrung und Feuerholz finden und am besten eine der zahlreichen in der Welt versteckten Waffen - als Mittel gegen Zombies und unfreundliche Mitspieler gleichermaßen. DayZ ist ein Spiel, das nur im Internet und immer gleichzeitig mit anderen Nutzern gespielt werden kann.

Man kann DayZ auf eigene Faust spielen oder im Team, beides kann erfolgreich sein, erklärt Velten . Die Einen spielen "friendly" (freundlich) und helfen Anderen beim Überleben. "Und es gibt Spieler, die töten alles und jeden, um sich selbst zu bereichern." Besonders perfide Gemüter geben sich als verletzt oder anderweitig hilfsbedürftig aus, um so "freundliche" Spieler in eine Falle zu locken.

Die Gefahr in dieser virtuellen Welt zu sterben ist immer da, "sei es durch andere Spieler, durch Zombies oder durch Verletzungen, Verhungern und Verdursten", so Velten . Genau das hebt DayZ von anderen Onlinespielen ab. "Normalerweise ist Sterben in Spielen nicht mehr als eine kleine Unannehmlichkeit", erklären Marcus Carter, Martin Gibbs und Greg Wadley vom "Interaction Design Lab" der Uni Melbourne. Wenige Sekunden nach ´ihrem digitalen Ableben stürze sich die Spielfigur üblicherweise sofort wieder putzmunter ins Geschehen. Nicht so in DayZ: Wer stirbt, ist tot. Für immer. Die Figur wird vom Server gelöscht und ist für den Spieler nicht mehr erreichbar, völlig egal, was dieser bislang im Spiel getan hat.

Nur ein Leben

Diese Endgültigkeit und der damit verbundene Verlust einer stunden- oder gar tagelang mit allerlei Fundstücken aufgepäppelten Figur ändert die Art des Spielens grundlegend. "Wer viel zu verlieren hat, spielt vorsichtiger und geht nicht die Gefahren ein, die ein Spieler ohne Ausrüstung eingehen würde", erklärt auch Tobias Velten . Die Forscher aus Melbourne sehen in dieser Eigenheit den Hauptgrund für die "intensiven sozialen Beziehungen", den viele Spieler in der Welt von DayZ aufbauen. Jedes Treffen mit einem anderen Spieler birgt eine immense Spannung, bringe die schwierige Entscheidung mit sich, wie man mit dem Fremden umgehe.

Viele gehen daher dazu über, so Marcus Carter, aus Angst vor feindlich gesinnten Spielern direkt das Feuer zu eröffnen - im sicheren Wissen, einem möglicherweise freundlich gesinnten Gegenüber binnen einer Sekunde für immer aus dem Spiel zu katapultieren. Töten aus reinem Selbstschutz? "Ein moralisches Dilemma. Vielen macht das keinen Spaß, es tut ihnen sogar leid", so Carter. Genau das sei der entscheidende Unterschied gegenüber anderen Titeln: "Das gibt es in der Form nicht anderen Spielen."

survivedayz.de

dayzmod.com

bistudio.com