Ein Leben ohne Handy können Jüngere sich nicht vorstellen

Ein Leben ohne Handy können Jüngere sich nicht vorstellen

Ein Leben ohne Handy oder Smartphone ist für die junge Generation einer Umfrage zufolge nicht mehr denkbar. 82 Prozent der 14- bis 19-Jährigen und 72 Prozent der 20- bis 29-Jährigen in Deutschland können sich nicht vorstellen, wie die Menschen früher ihren Alltag ohne die mobilen Geräte bewältigten.

Für viele Jugendliche sind Telefonzellen und Münzfernsprecher Relikte aus einer längst vergangenen Zeit. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie". Für die Erhebung befragte die Gesellschaft für Konsumforschung 2151 Bundesbürger ab 14 Jahren.

Weiter ergab die Umfrage, dass 80 Prozent der deutschen Jugendlichen höchstens ein paar Tage ohne Internet auskommen. Unter den 20- bis 29-Jährigen sind es 70 Prozent.

Mehr von Saarbrücker Zeitung