Die Saarlouiser Rundschau informiert auch bei Facebook

Die Saarbrücker Zeitung unterhält mehrere lokale Seiten bei Facebook , um ihre Leser punktgenau informieren zu können - so hat auch die Saarlouiser Rundschau einen eigenen Facebook-Account. Die Lokalredakteure aus Saarlouis berichten dort über aktuelle und lesenswerte Temen aus der unmittelbaren Region.Es geht zur Zeit etwa um das Feuer in der Landesaufnahmestelle in Lebach, um den Drive-in bei Globus und um aktuelle Blitzermeldungen.

Außerdem gibt es ganz viele Fotos vom Frauenlauf zu entdecken. Über 1300 Nutzer haben die Saarlouiser Facebook-Seite bereits mit "Gefällt mir" markiert - und bekommen die neuesten Nachrichten so ganz direkt geliefert.

facebook.de/

saarbrueckerzeitung.sls

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort