Die Polizei warnt vor betrügerischen Goldhändlern im Internet

An- und Verkauf im Internet : Die Polizei warnt vor Goldhändlern

Die Polizei Niedersachsen warnt vor unseriösen Webseiten, die den An- und Verkauf von Edelmetallen, vorwiegend Gold, anbieten. Gefälschte Bewertungsportale leiten demnach die Nutzer zu den betrügerischen Onlineshops weiter.

Die Behörde rät Nutzern, auf die Verwendung, Gültigkeit und Prüfbarkeit von Gütesiegeln der Internetangebote zu achten. Darüber hinaus sei das Impressum zu prüfen und eine Recherche zur genannten Adresse, zum Beispiel per Google, Openstreetmaps oder in Telefonbüchern, vorzunehmen. Eine Liste von Anbietern, die als unseriös gelten, ist auf Gold.de zusammengetragen. Darüber hinaus gibt die Website weitere Hinweise dazu, wie sich betrügerische Händler erkennen lassen.

www.gold.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung