1. Leben
  2. Internet

Die Nasa plant neues Überschall-Flugzeug

Die Nasa plant neues Überschall-Flugzeug

Über ein Jahrzehnt nach dem Ende der Concorde will die US-Raumfahrtagentur Nasa wieder die Entwicklung eines Überschall-Verkehrsflugzeuges aufnehmen. Es soll allerdings leiser und umweltfreundlicher durch den Himmel düsen als der Krawall-Flieger Concorde , der wegen seines Düsenlärms umstritten war.

Die Nasa arbeitet mit einem Team des Luft- und Raumfahrtunternehmens Lockheed Martin zusammen, das rund 20 Millionen Dollar (18 Millionen Euro) für die Entwicklung des Flugzeugdesigns erhält. Falls genug Geld für die Entwicklung zusammenkommt, könnte das Flugzeug, das deutlich kleiner als heutige Düsenjets sein soll, nach dem Jahr 2020 erstmals starten, kündigte die Nasa an.