Die meisten Patente für Künstliche-Intelligenz-Software kommen aus USA

Zahl der Patentanmeldungen : Deutschland weit hinter USA bei Künstlicher Intelligenz

Bei der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Fahrzeugtechnik und in Erkennungssystemen spielen deutsche Unternehmen eine wichtige Rolle. Insgesamt dominieren bei den Patentanmeldungen von KI-Software jedoch die USA.

Das hat eine Auswertung des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) ergeben.

Aus den USA wurden 2018 beim Deutschen und beim Europäischen Patentamt doppelt so viele KI-Patente angemeldet wie von einheimischen Firmen – 2048 im Vergleich zu 1022. Jörg Bienert, Vorsitzender des Bundesverbands KI, fordert höhere Investitionen in die KI-Forschung.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung