DHL-Kunden müssen mit Phishing-Mails rechnen

DHL-Kunden müssen mit Phishing-Mails rechnen

Bei sogenannten Phishing-Angriffen versuchen Kriminelle, mit gefälschten E-Mails an Daten zu gelangen. DHL-Kunden sollten sich aktuell auf solche Angriffe einstellen. In gefälschten Mails geben Betrüger vor, dass ihr Nutzerkonto bei Paket.de aufgrund längerer Inaktivität eingeschränkt worden sei, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Um das aufzuheben, soll der Nutzer seine Zugangsdaten angeben. Die Experten raten, die Mail direkt zu löschen. Sie trage derzeit den Betreff "Wichtig: Bitte bestätigen Sie Ihre Identität bei Paket.de".