1. Leben
  2. Internet

Deutsche wollen digitalen Diensten auch nach der Krise treu bleiben

Umfrage : Deutsche wollen digitalen Diensten treu bleiben

In der Corona-Krise haben viele Menschen in Deutschland neue digitale Dienste ausprobiert und wollen sie laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens McKinsey größtenteils weiternutzen. Das erklärten drei Viertel der Befragten.

Die meisten Deutschen (86 Prozent) wollen weiterhin ihre Bankgeschäfte per Online-Banking erledigen. Drei Viertel erklären, dass sie weiterhin soziale Netzwerke nutzen wollten.

Fast ein Viertel der Nutzer digitaler Angebote gab der Umfrage zufolge sein Geld für Unterhaltung aus, gefolgt von Kleidung (17 Prozent) und Lebensmitteln (17 Prozent).

McKinsey befragte Anfang Mai mehr als 1200 Menschen aus Deutschland zwischen 18 und 85 Jahren.

(dpa)