1. Leben
  2. Internet

Deutsche Urlauber schreiben lieber Postkarten als Kurznachrichten

Deutsche Urlauber schreiben lieber Postkarten als Kurznachrichten

Deutsche Urlauber senden Grüße vom Strand am liebsten per Postkarte. Das zeigt eine Studie des IT-Verbandes Bitkom.

Demnach verschickt jeder Zweite ganz klassisch Urlaubsgrüße auf Papier. An zweiter Stelle kommt das Telefon: Jeder Dritte ruft Freunde und Verwandte aus dem Urlaub an. Lediglich jeder fünfte Urlauber schickt SMS oder Kurznachrichten über Messenger-Apps wie Whatsapp oder iMessage. Der Urlaubsgruß per Messaging-App ist besonders bei den Jüngeren beliebt. Fast jeder Dritte der 14- bis 29-Jährigen verschickt den Angaben nach Mitteilungen und Bilder aus den Ferien. In der Gruppe der über 65-Jährigen ist es dagegen nur jeder Vierzehnte. Insgesamt hat sich die Zahl der App-Nutzer seit 2012 fast verdoppelt. Die Postkarte bevorzugen vor allem Menschen ab 65 Jahren.