1. Leben
  2. Internet

Deutsche schenken Kindern gerne Videospiele zu Weihnachten

Bitkom-Umfrage : Computerspiele unter dem Christbaum

Computerspiele sind ein besonders beliebtes Weihnachtsgeschenk für Kinder und Jugendliche. Jeder vierte Bundesbürger gibt an, in diesem Jahr Videospiele an Kinder zwischen sechs und 13 Jahren verschenken zu wollen.

Das hat eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom ergeben. Neun Prozent der Befragten verschenken Computerspiele an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Auch Musik und Filme liegen hoch im Kurs. 25 Prozent haben vor, Kindern mit CDs oder DVDs eine Freude zu machen. Elf Prozent verschenken sie an Jugendliche.

Jeder Siebte will eigenen oder verwandten Kindern eine Videospielkonsole schenken. Einen Flachbild-Fernseher oder ein Smart-TV für das Kinderzimmer verschenken elf Prozent an Sechs- bis 13-Jährige, sieben Prozent an 14- bis 18-Jährige. Smartphones legen sieben Prozent Kindern unter den Baum, sechs Prozent Jugendlichen.

Auch Gutscheine sind als digitales Präsent gefragt. 14 Prozent überraschen Kinder und acht Prozent Jugendliche mit einem Prepaid-Guthaben fürs Handy. Guthaben für Online-Verkaufsplattformen wie Apples Appstore oder Googles Play Store schenken 15 Prozent Kindern und zwölf Prozent Jugendlichen.