1. Leben
  2. Internet

Dateien verschwunden: Windows startet nach Aktualisierung im Not-Modus

Deinstallation hilft : Windows 10 startet nach Aktualisierung im Notfall-Modus

Eine fehlerhafte Windows-10-Aktualisierung sorgt bei vielen Anwenderinnen und Anwendern für Ärger: Das Betriebssystem starte mit einem leeren Not-Profil, berichtet das Technikportal „Computerbild.de“.

Das bedeute unter anderem, dass Dateien vom Desktop und aus anderen Ordnern verschwunden sind. Gelöscht seien die Datein jedoch nicht.

„Computerbild.de“ empfiehlt, das Update (KB4532693) zu deinstallieren. Das gehe so: Unten links auf das Lupensymbol klicken, „Updateverlauf“ eintippen und dann in der Liste ganz oben das Suchergebnis „Updateverlauf anzeigen“ auswählen. Nun in dem Fenster, das sich öffnet, ganz oben auf „Updates deinstallieren“ klicken. Anschließend sei der Eintrag „KB4532693“ auszuwählen und die Entferung zu bestätigen. Nach einem Neustart funktioniere wieder alles wie gewohnt.

(dpa)