1. Leben
  2. Internet

Coronavirus beschert der Videospiel-Plattform Steam Rekorde

Zeitvertreib zu Hause : Spieleplattform Steam erreicht Rekordwerte

() Viele Menschen bleiben in der Coronavirus-Krise zu Hause und nicht wenige vertreiben sich die Zeit mit Videospielen. Die Spieleplattform Steam erreichte am Wochenende einen Höchstwert gleichzeitig aktiver Spieler bei 20,3 Millionen.

Es ist ein steiler Anstieg in kurzer Zeit. Die 19-Millionen-Marke war erst Anfang Februar überschritten worden, wie aus der Steam-Statistik hervorgeht. Das populärste Spiel war das Kampfspiel „Counter-Strike: Global Offensive“, das von mehr als einer Million Nutzer gespielt wurde.

(dpa)