Bösartige Android-App tarnt sich als Leitfaden für Smartphone-Spiel

Berlin · IT-Sicherheitsforscher der Firma Kaspersky haben eine Schadsoftware für Android-Smartphones in Googles Play Store entdeckt. Der Virus tarne sich als Ratgeber für das populäre Spiel "Pokémon Go". Die Anwendung "Guide for Pokémon Go" sei bereits über 500 000 Mal heruntergeladen worden, teilte Kaspersky mit.

Mindestens 6000 Infektionen seien registriert worden. Google habe die App inzwischen aus dem Store entfernt. Kaspersky zufolge verschafft sich die Späh-Software weitreichenden Zugang zum Betriebssystem, könne Apps herunterladen oder bereits geladene Anwendungen entfernen. Außerdem sei sie in der Lage unerwünschte Werbung anzeigen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort