Beschwerdestelle soll für Recht und Ordnung im Internet sorgen

Formular für Internetnutzer : Beschwerdestelle soll für Recht im Netz sorgen

Das Internet ist zwar kein rechtsfreier Raum, doch Gesetze online durchzusetzen, ist nicht immer einfach. Wer Spam-Mails, Volksverhetzung oder illegale Inhalte sieht, muss jedoch nicht tatenlos bleiben.

Der Verband der Internetwirtschaft Eco hat eine Beschwerdestelle eingerichtet, um Nutzern die Möglichkeit zu geben, entsprechende Inhalte zu melden. Dazu reicht es, ein kostenloses Online-Formular auszufüllen. Die Beschwerden werden von Juristen geprüft, gegebenenfalls werden Maßnahmen zur Löschung eingeleitet. Strafbare Inhalte zeigen die Anwälte an. Auf eigenen Wunsch bleiben die Nutzer des Formulars anonym.

www.eco.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung