1. Leben
  2. Internet

Bei mobilen Hotspots auf stabile Netzverbindung achten

Bei mobilen Hotspots auf stabile Netzverbindung achten

Wird das Smartphone als mobiler Netzzugang für Laptops oder Tablet-PCs genutzt, sollte als Verbindungsgeschwindigkeit mindestens 3G, besser noch H oder H+ angezeigt werden. Ansonsten sind die Anzeige von Webseiten und der Download selbst kleinerer Dateien eine zeitraubende Angelegenheit.

Die Zeitschrift "PC-WELT" (Ausgabe 6/2014) rät außerdem dazu, einen Standort mit guter Signalstärke zu wählen. Je mehr Punkte die Skala des Smartphones anzeige, umso reibungsloser funktioniere die Datenübertragung. Mittels drahtloser Verbindung oder USB-Kabel lassen sich viele Smartphones als Netzzugang für Geräte ohne eigenen Mobilfunkanschluss verwenden.