1. Leben
  2. Internet

Bei der Arbeit sollte das Smartphone einfach mal liegen bleiben

Digital Detox : Tipps für digitale Auszeit im Berufsalltag

() Wenn Technik immer mehr Teil des Joballtags wird, sollten Berufstätige sie an anderer Stelle sparsam verwenden. Das rät Julia Kröll, Psychologin am Institut für betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG).

Digitale Technologien können nämlich Stressfallen sein. Sie empfiehlt, Push-Mitteilungen zu deaktivieren und unnütze Newsletter abzubestellen.

Das private Smartphone sollte im Berufsalltag am besten in der Tasche oder außerhalb des Sichtfelds bleiben. Das schütze vor zusätzlicher Ablenkung. In den Pausen sollte das Handy liegen bleiben, rät die Psychologin.

(dpa)