AVM warnt vor Angriffen auf die Fritzbox

AVM warnt vor Angriffen auf die Fritzbox

Betrüger haben es offenbar erneut auf den Router Fritzbox von AVM abgesehen. Alle Geräte, auf denen das im Februar veröffentlichte Sicherheitsupdate noch nicht installiert ist, sind nach Angaben des Herstellers möglicherweise gefährdet.

Fritzbox-Nutzer sollten ihre Geräte dringend überprüfen und wenn nötig die Software auf den neuesten Stand bringen. Dazu hat der Hersteller auf seiner Webseite eine Anleitung veröffentlicht.

Mehr von Saarbrücker Zeitung