1. Leben
  2. Internet

Auf Facebook gelten neue Regeln für Seitenbetreiber

Ein Ergebnis der EU-Datenschutz-Grundverordnung : Neue Regeln für Seitenbetreiber auf Facebook

Facebook hat seine Regeln für Seitenbetreiber an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs angepasst, nach der diese die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht komplett auf das Online-Netzwerk abwälzen können.

Es geht um sogenannte Seiten-Insights, also Daten, die Aufschluss darüber geben, was Nutzer auf einer Seite tun. Seitenbetreiber auf Facebook müssen ab jetzt unter anderem sicherstellen, dass sie eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Insights-Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben.

Das Gericht gab damit nach einem jahrelangen Streit deutschen Datenschützern Recht. Sie hatten bemängelt, dass Nutzer von Seitenbetreibern nicht darüber informiert worden seien, dass ihre Daten erhoben und für zielgerichtete Werbung genutzt würden.

(dpa)