1. Leben
  2. Digital

Aktualisierung von Chrome soll Lücken schließen

Aktualisierung von Chrome soll Lücken schließen

Der Internet-Konzern Google hat eine neue Version seines Chrome-Browsers veröffentlicht. Die Aktualisierung auf Version 49.0.2623.75 soll unter anderem 26 Sicherheitslücken schließen. Das Update bringe an spürbaren Veränderungen außerdem eine Verbesserung des Scrollverhaltens, wenn man eine Computer-Maus mit Rad benutzt.

Diese hätten dem Unternehmen zufolge bislang für eher stufige Bildbewegungen im Internet gesorgt. Nach der Aktualisierung soll der Bildlauf beim Rollen des Mausrades flüssig sein. Wenn Google Chrome die Aktualisierung nicht automatisch vorschlägt, können Nutzer sie in den Einstellungen mit einem Klick auf "Über Google Chrome " starten.