Ärzte warnen vor Gesundheitsapps

Ärzte warnen vor Gesundheitsapps

Die Bundesärztekammer ruft Verbraucher zu einem sorgsamen Umgang mit Gesundheits-Apps auf. Nur ein geringer Teil der digitalen Helfer könne als seriös eingestuft werden, erklärte die Kammer. Es gebe einen Wildwuchs von Angeboten, Verbraucher hätten kaum eine Chance, diese zu hinterfragen und zu prüfen. Zudem fehlten häufig Informationen zum Datenschutz. Patienten könnten kaum einschätzen, wie fundiert und vertrauenswürdig eine App auf dem Smartphone sei.

Der Deutsche Ärztetag fordert aus diesen Gründen ein bundesweites, einheitliches Gütesiegel für Gesundheits-Apps. Datensicherheit und die zuverlässige Funktion der Programme müssten im Blick auf das Patientenwohl gewährleistet sein.