1. Leben
  2. Internet

37 Millionen Deutsche erledigen Bankgeschäfte über das Internet

37 Millionen Deutsche erledigen Bankgeschäfte über das Internet

Bankgeschäfte im Web statt in der Filiale abzuwickeln, setzt sich unter deutschen Nutzern immer mehr durch. Laut einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom greifen 37 Millionen Deutsche regelmäßig auf das sogenannte Online-Banking zurück.

Dabei gibt es zwischen den unterschiedlichen Altersklassen der Nutzer keine großen Unterschiede. Unter den 14- bis 29-Jährigen und den 30- bis 49-Jährigen nutzen jeweils 70 Prozent das Online-Banking. Bei der Generation 50 plus sind es 66 Prozent.

Bitkom-Sprecher Steffen von Blumröder erklärt sich die große Nutzerzahl durch die Sicherheitstechnik: "Mit dem heutigen TAN-Verfahren sind Bankgeschäfte im Internet so sicher wie nie." Bei diesem Verfahren wird eine Transaktionsnummer (TAN) vor der Überweisung per SMS oder über ein Kartenlesegerät an den Bankkunden gesendet. Erst wenn diese eingegeben ist, wird die Überweisung akzeptiert.