Phishing-Mails: 1&1-Kunden im Visier von Online-Betrügern

Phishing-Mails : 1&1-Kunden im Visier von Online-Betrügern

Wer per Mail eine Warnung erhält, er müsse sofort seine Daten beim Internet-Anbieter 1&1 bestätigen oder das Konto werde gesperrt, kann diese Nachricht sofort löschen, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Denn dahinter stecken Betrüger, die die Anmeldedaten von 1&1-Kunden erbeuten wollen. Wer auf den Schwindel bereits hereingefallen ist, müsse schleunigst sein Passwort in den Kontoeinstellungen ändern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung