| 20:33 Uhr

Internationale Jazzgrößen hautnah erleben!
Internationale Jazzgrößen erleben!

Der offene Workshop richtet sich an Menschen, die Spaß am Singen haben.
Der offene Workshop richtet sich an Menschen, die Spaß am Singen haben. FOTO: Dennis Fersing / DEFE N
Im August steigt die 14. International Jazzwerkstatt in Saarwellingen – jetzt anmelden. Der Vorverkauf ist ebenfalls gestartet. red/c.rohe

Vom 6. - 12. August 2018 findet zum 14. Mal die „International Jazzwerkstatt“ in Saarwellingen statt. Tagsüber unterrichten die internationalen Künstler und abends heizen sie  in Konzerten allen Fans des Jazz ein. Eine Woche lang begegnen sich Jazzer, Laien und Profis in der kleinen saarländischen Gemeinde, lernen zusammen, machen gemeinsam Musik, diskutieren, singen und jammen. Es swingt die Luft, aus den
Proberäumen klingen schräge
Töne und brillante Läufe, überall hört man - zumeist in „Denglisch“ - Fachsimpeln über Jazz.


Abend für Abend finden die Konzerte statt, die zu einem Geheimtipp in der Region im Bereich Jazzmusik geworden sind. Die hochkarätigen und international gefeierten Jazz-
größen spielen in der alten Backsteinhalle auf dem Campus Nobel. Unter der Leitung von Art Director Gilad Atzmon treten die Jazzmusiker bei den Konzerten in verschiedenen Zusammensetzungen auf (siehe Info). Das Abschlusskonzert der Studenten-Combos am Samstagabend ist kostenfrei und findet ebenfalls in der Werkshalle am Campus Nobel statt. Für das kulinarische Wohl sorgen Pinard de Picard & Antattack, sowie der Tuni Foodtruck (Montag bis Freitag) & Rettel`s Partyservice (Samstag und Sonntag).⇥red/c.rohe

Im August ist die Werkshalle auf dem Campus Nobel wieder Heimstatt internationaler Jazz-Größen.
Im August ist die Werkshalle auf dem Campus Nobel wieder Heimstatt internationaler Jazz-Größen. FOTO: Dennis Fersing / DEFE N