1. Leben
  2. Immobilien

Mietvertrag kann nicht für einzelne Räume gekündigt werden

Mietvertrag kann nicht für einzelne Räume gekündigt werden

Der Vermieter kann den Mietvertrag nur insgesamt auflösen. Er hat kein Recht, einzelne Räume einer Großwohnung zum Beispiel wegen Eigenbedarfs zu kündigen. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) aufmerksam.

Auch die Kündigung von Nebenräumen, wie Dachboden oder Keller, ist ausgeschlossen. Das gilt genauso für eine mitgemietete Garage oder einen Garten. Grundsätzlich heißt es hier immer "ganz oder gar nicht". Doch eine Ausnahme gibt es: Wenn der Vermieter nachweisen kann, dass er neuen Mietwohnraum schaffen will. Dann darf er bislang nicht zum Wohnen bestimmte Nebenräume oder Grundstücksteile einzeln kündigen: Speicher- oder Kellerräume, Waschküchen, Abstellräume, Gärten oder Stellplätze.