Gericht entscheidet, ab wann eine Wohnung eine Wohnung ist

Immobilien : Ab wann eine Wohnung eine Wohnung ist

Eine Wohnung muss keine Klingel, keinen Briefkasten und keinen Telefonanschluss haben, um als solche zu gelten. Diese Ansicht vertrat das Finanzgericht Münster (Az.: 3 K 233/18). Entscheidend sei, dass es im Innern eine Küche, Bad oder Dusche und Toilette gibt und die Wohnung nicht kleiner als 25 Quadratmeter ist, entschieden die Richter.

Daher müsse Grundsteuer gezahlt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung