Dachterrasse darf auf grenznahe Garage, wenn Abstand eingehalten wird

Immobilien : Dachterrasse darf auf grenznahe Garage

Auf einer Garage, die an der Grundstücksgrenze steht, darf eine Dachterrasse angelegt werden, wenn diese drei Meter Abstand zur Grenze hat. So urteilte das Oberverwaltungsgericht Niedersachsen (Az.: 1 ME 55/18). Die Terrasse müsse als Teil des Wohnhauses die Abstandsvorschriften einhalten, was hier der Fall sei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung