1. Leben
  2. Immobilien

Tipp gegen Schimmelbildung: Badezimmer nicht in die Wohnung hinein lüften

Tipp gegen Schimmelbildung : Badezimmer nicht in die Wohnung hinein lüften

(dpa) Nicht jedes Badezimmer hat ein Fenster, aber wenn eines existiert, dann sollte es nach einer heißen Dusche auch genutzt werden. Das Badezimmer in die Wohnung oder das Haus hinein zu lüften kann zu Schimmelpilzbildung und Quellschäden an Möbeln führen, warnt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel.

Am besten sei es, nach jeder Dusche für zehn bis 15 Minuten das Fenster komplett zu öffnen, damit trockene Luft einströmen kann. Bei nur gekipptem Fenster funktioniert der Luftaustausch nicht so gut. Auch ausgewiesene Badmöbel werden am besten abgewischt, wenn besonders viel Dampf beim Duschen entstanden ist.

(dpa)