So stark ist unser UV-Risiko : Bundesamt informiert über Sonnenbrandgefahr

(np) Das Bundesamt für Strahlenschutz informiert regelmäßig im Internet über den UV-Index. Er zeigt in einer Drei-Tage-Vorschau, wie stark die Ultraviolett-Strahlung der Sonne sein wird. Der UV-Newsletter wird montags, mittwochs und freitags per Mail für zehn Vorhersagegebiete in Deutschland versandt.

Wer ihn erhalten möchte, kann ihn über die Internetseite des Bundesamts abonnieren.

www.bfs.de/uv-newsletter

Mehr von Saarbrücker Zeitung