Genetische Ursache von Magersucht

Medizin : Magersucht liegt auch in den Genen

(np) Was ist der Auslöser der Magersucht? Lange vermutete die Medizin rein psychische Ursachen. Jetzt berichtet die Uni Duisburg-Essen, es gebe acht genetische Veränderungen, die mit diesem Leiden zusammenhängen.

Das zeige die Analyse der Daten von 17 000 Patienten. Anorexia nervosa, wie die Magersucht auch genannt wird, ist die psychische Krankheit mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Sie  gilt als schwierig zu behandeln. Die Forscher gehen davon aus, dass die neuen Daten, die sie mit  Kollegen des Londoner King‘s College gewannen, zu besseren Therapien führen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung