Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Vor allem Fachhochschulen bieten duale Studiengänge an

Bonn. Agentur

Wer ein duales Studium sucht, wird vor allem an Fachhochschulen fündig. Das teilt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) mit und beruft sich auf eine Auswertung seiner Datenbank www.ausbildungplus.de .

Im Wintersemester 2013/2014 standen Schulabgängern mindestens 1505 Angebote zur Verfügung, die zu einem ersten Berufsabschluss führen und ein Studium mit Praxisphasen im Betrieb oder einer Ausbildung verbinden.

Die Erhebung beruht auf freiwilligen Angaben der Hochschulen und ist deshalb nicht vollständig. Die meisten dualen Studiengänge (1014) boten Fachhochschulen an. Mit großem Abstand folgen Berufsakademien (188) und Universitäten (71).