| 20:27 Uhr

Der Bildung zuliebe
Saarländische Didaktiker beginnen Kooperation

Saarbrücken. Um die Einbindung digitaler Medien im Unterricht zu verbessern, arbeiten die Lehrstühle Fachdidaktik Deutsch und Fachdidaktik Mathematik künftig mit dem Bildungsverband Didacta zusammen. Der Verband setzt sich für die Entwicklung von Lehrmitteln und der bedarfsgerechten Einrichtung von Kitas und Schulen ein.

Um die Einbindung digitaler Medien im Unterricht zu verbessern, arbeiten die Lehrstühle Fachdidaktik Deutsch und Fachdidaktik Mathematik künftig mit dem Bildungsverband Didacta zusammen. Der Verband setzt sich für die Entwicklung von Lehrmitteln und der bedarfsgerechten Einrichtung von Kitas und Schulen ein.


Bei der Kooperation soll beispielsweise untersucht werden, inwiefern sich Technologien wie Virtuelle Realität in der Lehre einsetzen lassen. „Gemeinsam mit dem Didacta Verband wollen wir zeigen, welchen Mehrwert digitale Medien im Unterricht haben“, sagt Julia Knopf, die den Saarbrücker Lehrstuhl Fachdidaktik Deutsch leitet.