1. Leben

Saarbrücker INM erhält 7,5 Millionen Euro

INM : Millionen für Saarbrücker Materialforschungsinstitut

(np) Am Saarbrücker Institut für Neue Materialien (INM) sollen zwei neue Forschungsgruppen in den Bereichen „Biomedizinische Materialien“ und „Materialien für die digitale Umgebung“ aufgebaut und neue Labore  eingerichtet werden, berichtet die saarländische Staatskanzlei.

Zusätzlich soll ein Gebäude für die beiden neuen Forschungsgebiete hergerichtet werden. Für den Ausbau seien bereits rund fünf Millionen Euro eingeplant gewesen, nun habe die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern dafür eine zusätzliche Förderung von 2,5 Millionen Euro bewilligt.

Durch die beiden Forschungsthemen soll unter anderem die Kooperation des INM mit dem Universitätsklinikum in Homburg und im Bereich der Informatik ausgebaut werden.