| 20:12 Uhr

Deutschlandweite Unterrichtsgestaltung
Saar-Didaktiker in Bundeskolleg berufen

Johannes Huwer will mit seiner Forschungsarbeit didaktische Konzepte verbessern.
Johannes Huwer will mit seiner Forschungsarbeit didaktische Konzepte verbessern. FOTO: Universität des Saarlandes
Saarbrücken. Johannes Huwer, Leiter der Arbeitsgruppe „Didaktik der Chemie und Schülerlabor NanoBioLab” an der Saar-Uni, ist in das bundesweite Kolleg „Didaktik:digital“ aufgenommen worden. Mit seiner Arbeitsgruppe geht der  Chemiker der Frage nach, wie naturwissenschaftlicher Unterricht mithilfe digitaler Medien verbessert werden kann.

„Didaktik:digital“ will bestehende Aktivitäten zur Implementierung digitaler Medien in der Lehramtsausbildung bündeln und Anreize zur Weiterentwicklung von entsprechenden Lehr- und Lernmodulen schaffen.