| 20:12 Uhr

Deutschlandweite Unterrichtsgestaltung
Saar-Didaktiker in Bundeskolleg berufen

Johannes Huwer will mit seiner Forschungsarbeit didaktische Konzepte verbessern.
Johannes Huwer will mit seiner Forschungsarbeit didaktische Konzepte verbessern. FOTO: Universität des Saarlandes
Saarbrücken. Johannes Huwer, Leiter der Arbeitsgruppe „Didaktik der Chemie und Schülerlabor NanoBioLab” an der Saar-Uni, ist in das bundesweite Kolleg „Didaktik:digital“ aufgenommen worden. Mit seiner Arbeitsgruppe geht der  Chemiker der Frage nach, wie naturwissenschaftlicher Unterricht mithilfe digitaler Medien verbessert werden kann.

Johannes Huwer, Leiter der Arbeitsgruppe „Didaktik der Chemie und Schülerlabor NanoBioLab” an der Saar-Uni, ist in das bundesweite Kolleg „Didaktik:digital“ aufgenommen worden. Mit seiner Arbeitsgruppe geht der  Chemiker der Frage nach, wie naturwissenschaftlicher Unterricht mithilfe digitaler Medien verbessert werden kann.


„Didaktik:digital“ will bestehende Aktivitäten zur Implementierung digitaler Medien in der Lehramtsausbildung bündeln und Anreize zur Weiterentwicklung von entsprechenden Lehr- und Lernmodulen schaffen.