| 20:17 Uhr

Internetportal will Wirtschaftseinfluss an Hochschulen aufdecken

Berlin. Auf einer neuen Internetseite sollen Beispiele für fragwürdige Verbindungen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft angeprangert werden. Initiiert wurde die Seite hochschulwatch.de von der Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland. Nutzer können auf der Seite eigene Texte und Dokumente hochladen

Berlin. Auf einer neuen Internetseite sollen Beispiele für fragwürdige Verbindungen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft angeprangert werden. Initiiert wurde die Seite hochschulwatch.de von der Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland. Nutzer können auf der Seite eigene Texte und Dokumente hochladen."Wir haben die Sorge, dass Wirtschaftsinteressen immer mehr Einfluss nehmen auf das, was an den Hochschulen im Bereich von Lehre und Forschung stattfindet", erklärt Edda Müller, Vorsitzende der Organisation.


Das Projekt ist auf ein Jahr begrenzt. Transparency International Deutschland will die Hinweise im Anschluss auswerten. dpa

hochschulwatch.de