1. Leben

Frauen-Quote unter den neuen Professoren beträgt ein Drittel

Zahl der Professoren stagniert : Die Zahl der Habilitationen sinkt

Die Zahl der angehenden Professoren in Deutschland ist leicht gesunken. Das geht aus einer Mitteilung des Statistischen Bundesamtes hervor. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 1518 Personen an Hochschulen habilitiert, 0,7 Prozent weniger als im Jahr 2018. Die Zahl der Frauen (484) blieb nahezu konstant.

Der Frauenanteil betrug 32 Prozent, zehn Jahre vorher lag er bei 24 Prozent. Gut die Hälfte der Abschlüsse entfielen auf Medizin und Gesundheitswissenschaften, gefolgt von den Geistes-, sowie den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.