| 20:11 Uhr

Selbstständige Autos
Expertenvorträge zum Thema „Autonomes Fahren“

Saarbrücken. Das Saarland ist eine der Forschungshochburgen für selbstfahrende Autos. Am 15. März stellen Saar-Wissenschaftler ihre Forschungsbereiche vor. Zunächst berichtet Christian Müller vom Kompetenzzentrum Autonomes Fahren über den derzeitigen Stand der Technik und über die Forschungsaktivitäten der Saarbrücker Informatiker. Danach thematisiert Georg Borges vom Saarbrücker Institut für Rechtsinformatik die rechtlichen Aspekte und mögliche Fragestellungen. Den Abschluss bildet ein Vortrag von HTW-Professor Horst Wieker, zu den Anforderungen an die Kommunikationssysteme im autonomen Auto.

Das Saarland ist eine der Forschungshochburgen für selbstfahrende Autos. Am 15. März stellen Saar-Wissenschaftler ihre Forschungsbereiche vor. Zunächst berichtet Christian Müller vom Kompetenzzentrum Autonomes Fahren über den derzeitigen Stand der Technik und über die Forschungsaktivitäten der Saarbrücker Informatiker. Danach thematisiert Georg Borges vom Saarbrücker Institut für Rechtsinformatik die rechtlichen Aspekte und mögliche Fragestellungen. Den Abschluss bildet ein Vortrag von HTW-Professor Horst Wieker, zu den Anforderungen an die Kommunikationssysteme im autonomen Auto.


Die Vortragsreihe beginnt um 17:30 Uhr auf dem Uni-Campus in Saarbrücken in Gebäude D3 2.