| 20:32 Uhr

Vortrag
Europas Reaktion auf die Krisen der 1970er Jahre

Saarbrücken. (red) Für Europa waren die 1970er Jahre ein schwieriges Jahrzehnt. Das Wirtschaftswachstum stagnierte, die Ölpreise stiegen und die europäische Einigung und die Ostpolitik verloren am Ende des Jahrzehnts an Schwung.

Wie Europa auf diese Herausforderungen reagierte, thematisiert Professor Frank Bösch vom Zentrum für zeithistorische Forschung in Potsdam am 24. Januar an der Saar-Uni. Der Europa-Vortrag beginnt um 18 Uhr in Gebäude B3 2, Hörsaal 003.