| 20:38 Uhr

Vorlesung
Die Protestanten im bayerischen Saarland

Saarbrücken.

(red) Im Rahmen der öffentlichen Reihe „Die Reformation und die Kirchen an der Saar 1517-2017“ spricht am 25. Januar Andreas Metzing über das Thema „Die Protestanten an der Saar nach der Angliederung an Preußen bzw. Bayern (1815–1870)“. Der Vortrag gibt einen Überblick über den fundamentalen Wandel, den der Protestantismus an der Saar zwischen 1814 und 1870 durchlaufen hat. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Landesamts für Zentrale Dienste (Hardenbergstr. 6).