Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Kursangebot
Die Bedeutung des Tanzes als Bindeglied

Saarbrücken.

(red) Die Hochschule der Bildenden Künste (HBK) lädt  am 8. und 9. Februar zu einer Tagung mit dem Titel „...stepping to the left“ ein. In Vorträgen und Workshops soll der Frage nachgegangen werden, welche Rolle der Tanz für die Bildung von Gemeinschaften in Migrationsgesellschaften spielt. Dazu werden Tanzformen vorgestellt, die in solchen Gesellschaften entstanden sind, wie Tango, Capoeira und Hip-Hop. In praktischen Übungen studieren die Besucher Tanzschritte ein und lernen ihre Bedeutung kennen. Los geht es um zehn Uhr in der Aula der HBK.