| 20:17 Uhr

Vortrag des Arztes der Fußballnationalmannschaft
Der Stellenwert der Forschung im Fußball

Saarbrücken. Am 18. April um 19 Uhr dreht sich an der Saar-Uni alles um den Fußball. Tim Meyer, Professor für Sport- und Präventivmedizin an der Saar-Uni, hält einen Vortrag zum Thema „Fußball-WM 2018: Wie viel Wissenschaft steckt im modernen Profifußball?

“ Meyer ist seit 2001 Mannschaftsarzt der Deutschen Fußballnationalmannschaft. Das Team hat er bisher bei vier Welt- und drei Europameisterschaften begleitet. Der öffentliche Vortrag findet in der Aula der Universität, Gebäude A3 3, auf dem Saarbrücker Campus statt.