Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:29 Uhr

Vortrag in Saarbrücken
Christentum an der Saar vor neuen Aufgaben

Saarbrücken.

Am 1. März, 19 Uhr, spricht Thomas Großbölting, Professor an der Universität Münster, zum Thema „Säkularisierungsprozesse, Ökumene und religiöser Pluralismus“. In seinem Vortrag will er die Entwicklung des Christentums in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und den Bedeutungsverlust der beiden großen christlichen Konfessionen beleuchten. Ein Fokus liegt auf den Herausforderungen des Christentums an der Saar. Veranstaltungsort ist der Sitzungssaal des Landesamtes für Zentrale Dienste in Saarbrücken.