1. Leben

Die meisten Deutschen befürworten die Impfstrategie

Berlin : Impfstrategie stößt auf breite Zustimmung

(np) Drei Viertel der Deutschen stimmen der  Impfstrategie der Bundesregierung zu, berichtet das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Es befragt in einer „Corona-Monitor“ getauften Umfrage alle zwei Wochen 1000 Bundesbürger.

Die Tatsache, dass Menschen in Pflegeheimen und im Gesundheitswesen vorrangig geimpft werden, fänden die meisten richtig. Die Zustimmung zur Schließung von Geschäften sei dagegen auf 56 Prozent gefallen, so das BfR.