| 20:42 Uhr

Die Küche als Lebensmittelpunkt
Die Küche als Lebensmittelpunkt

Die moderne Küche verbindet Wohnlichkeit mit Komfort.
Die moderne Küche verbindet Wohnlichkeit mit Komfort. FOTO: tdx/Küchen Quelle
Die Küche von heute ist individuell, energieeffizient, ergonomisch eingerichtet und komfortabel. Zudem ist sie kommunikatives Zentrum – ein optimaler Ort, um sich wohl zu fühlen. Die Küche als Lebensmittelpunkt

Die moderne Küche ist ein Symbol für Lifestyle, individuellen Geschmack und genussvolle Stunden. Sie verbindet Wohnlichkeit mit Komfort und Funktionalität, ist individuell eingerichtet und zugleich energieeffizient. Kochen soll Spaß machen und das am besten in geselliger Runde mit Familie oder Freunden, denn Essen ist heute pure Lebensfreude. Damit die neue Küche zum Fest für die Sinne wird, sollten bei der Planung einige Tipps beachtet werden. Schließlich handelt es sich um eine langfristige Investition in eine höhere Lebensqualität und täglich erlebbare Freude.


Der wohl unbestritten wichtigste Aspekt einer Küche ist die optimale Ausstattung. Vor allem bei den Elektrogeräten ist die Auswahl mittlerweile riesig. Von Kühlschränken mit Null-Grad-Zone über selbstreinigende Backöfen und Dampfgarer bis hin zu Herden mit Induktionsfeldern stehen einfach zu bedienende und energieeffiziente Geräte zur Verfügung. Darüber hinaus wird viel Wert auf ergonomisches Arbeiten gelegt. Spülmaschinen und Backöfen werden bevorzugt hoch eingebaut, um das lästige Bücken zu ersparen. Oberschränke, deren Türen sich nach oben öffnen, geben Kopffreiheit beim Arbeiten und Softeinzüge von Schubläden, die durch leichtes Anstoßen ausgelöst werden, runden das einladende Arbeitsumfeld ab.

Dem Trend, dass Wohn- und Esszimmer sowie Küche miteinander verschmelzen, trägt das Design Rechnung. Der Küchentyp wird heute passend zum Einrichtungs- und Farbstil des Wohnraums gewählt – von klassisch-traditionell über trendig-minimalistisch bis hin zum romantischen Landhausstil. Die Farbgestaltung ist ebenso vielfältig wie im Wohnraum. Hochglänzende und matte Oberflächen sind gleichermaßen alltagstauglich und pflegeleicht, vor allem aber ein Genuss für das Auge. Besonders beliebt sind grifflose Fronten, die durch leichten Gegendruck geöffnet werden. Alternativ sind breite Edelstahlgriffe oder Knäufe aus Porzellan formschön strukturierende Designelemente. Darüber hinaus passen sich moderne Küchenlandschaften der Anforderung als Kommunikationsmittelpunkt an. Freistehende Elemente, wie beispielsweise Kochinseln, mit oder ohne integrierter Esstheke, laden zum Verweilen ein.



Wie die aktuellen Kollektionen führender Küchenhersteller demonstrieren, spielen Architektur und Design eine immer wichtigere Rolle im Küchenbereich. Dies zeigt sich etwa in der Verwendung neuer Materialien wie Glas oder Beton für Arbeitsplatten bzw. den Einsatz edler Hölzer mit schöner Struktur.
Auch die neuen Farben stehen dem in nichts nach. Von Oceanblau über Limonengrün bis hin zu Espresso reicht die Palette der aktuellen Trendfarben. Ein Trend geht dahin, dass der Verbraucher die Angst vor dunklen Farben verliert. So sieht man immer öfter Schwarz-Weiß-Kombinationen mit allen Graunuancen dazwischen, gern kombiniert mit Limonengrün, aber auch viel Dunkelbraun. Nach Jahrzehnten mit lauter „blonden“ Hölzern, feiern derzeit dunkle Hölzer wie Eiche, dunkler Nussbaum, Palisander oder Merbaum ein Comeback in der Küche. Zu dunklem Parkett werden gern helle, beispielsweise hochglänzend weiße Küchenfronten mit einer schönen Holzstruktur auf der Arbeitsplatte kombiniert.

Doch egal, für welche Küchenfarbe man sich entscheidet, ausschlaggebend ist in erster Linie folgendes: So sollte die neue Farbpalette insgesamt stimmig und harmonisch sein, d.h. innovativ auf der einen Seite, aber auch längerfristig beständig auf der anderen, sowie von einer hohen Wertigkeit im Ausdruck. Damit die neue Küche eine Wohlfühloase wird, empfehlen Experten die Hilfe eines Fachberaters hinzuziehen. Dieser besitzt das notwendige Know-how, um Anregungen zu geben und Kreativität einzubringen.

Viele Fachbetriebe bieten diesen Service und als Besonderheit die Möglichkeit, dass die Beratung gratis vor Ort stattfindet.
So können individuelle Raum- und Lichtverhältnisse und die Planung mit Blick auf die Gesamteinrichtung umgesetzt werden. ⇥tdx/red

Kochen soll Spaß machen und das am besten in geselliger Runde mit Familie oder Freunden, denn Essen ist heute pure Lebensfreude.
Kochen soll Spaß machen und das am besten in geselliger Runde mit Familie oder Freunden, denn Essen ist heute pure Lebensfreude. FOTO: tdx/Küchen Quelle
Die neue Farbpalette insgesamt stimmig und harmonisch sein, d.h. innovativ auf der einen Seite, aber auch längerfristig beständig auf der anderen, sowie von einer hohen Wertigkeit im Ausdruck.
Die neue Farbpalette insgesamt stimmig und harmonisch sein, d.h. innovativ auf der einen Seite, aber auch längerfristig beständig auf der anderen, sowie von einer hohen Wertigkeit im Ausdruck. FOTO: tdx/Küchen Quelle