| 20:43 Uhr

Der Wurstmarkt lockt nach Illingen
Der Wurstmarkt lockt nach Illingen

Alles dreht sich natürlich um die Wurst. Unser Bild zeigt Verena Teich (li) und Pia Meisenzahl, die mit einem Lyonerring posieren.
Alles dreht sich natürlich um die Wurst. Unser Bild zeigt Verena Teich (li) und Pia Meisenzahl, die mit einem Lyonerring posieren. FOTO: Engel / Andreas Engel
Der Verkehrs- und Gewerbeverein Illingen lädt am 14. Oktober zum traditionellen Wurstmarkt ein. PR

Bereits seit Februar ist eine Arbeitsgemeinschaft des Verkehrs- und Gewerbevereins mit den Vorbereitungen beschäftigt. „Wir machen das ehrenamtlich, wofür andere Städte einen hauptamtlichen Eventmanager brauchen“, sagt Kirnberger stolz.


Die Besucher des Wurstmarkts 2018 können sich auf einen außergewöhnlichen Tag mit vielen Attraktionen einstellen. In der ganzen Hauptstraße, die während des Marktes für den Verkehr gesperrt ist, öffnen die Gewerbetreibenden ihre Geschäfte. Viele Sonderangebote, Schnäppchen aber vor allem eine gute und persönliche Beratung werden den Kunden geboten.

Gleichzeitig  bieten über 50 Schausteller ihre Waren auf der Straße an. Das Thema Street Food wird dieses Jahr wieder ganz groß geschrieben. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei! Mit Ständen vertreten sind zudem zahlreiche ortsansäßige Vereine wie beispielsweise der Schwimmclub, der Tischfußballclub, der SV Kerpen 09 und „Die Frösche“.



An die kleinen Gäste haben die Veranstalter ebenfalls gedacht. In einem großen Bereich zwischen Kreisverkehr und Poststraße befindet sich eine Kinderecke mit Hüpfburg, Enten angeln, Slacklining und vielem mehr. Professionelle Betreuung wird gewährleistet. Als weitere Attraktion wird Bullen-Reiten angeboten.

Neben den zahlreichen Spezialitäten für das leibliche Wohl gibt es auch etwas für die Ohren. Auf insgesamt drei Bühnen spielen Bands und Orchester Live-Musik von früh bis spät. Für jeden Musikgeschmack ist da etwas dabei. Passend zu Bier und Schwenker wird am Alten Markt Blasmusik gespielt. Für die junge Generation ist „That‘s 80 Show“ (mit der Vorband „Ensheim“) auf der Bühne an der Poststraße zu hören. Ein bunter Mix von  Schlager bis Rockmusik wird an der Eisenbahnstraße für Stimmung sorgen.⇥PR